Dateiformate

Für die weitere Bearbeitung benötigen wir die Druckdaten in nachfolgend aufgeführten Formaten:

  • Corel Draw (Dateiendung = cdr)
  • Adobe Photoshop (Dateiendung = psd)
  • Adobe Indesign (Dateiendung = indd)
  • Adobe Illustrator (Dateiendung = ai)
  • JPEG = jpg (mind. 300 dpi Auflösung !)
  • TIFF = tiff (mind. 300 dpi Auflösung !)
  • PDF (Dateiendung = pdf)

Das PDF (portable document file) ist hierbei mittlerweile der Standard.

Bitte beachten Sie, dass wir bei Microsoft Word Daten eine grundsätzliche Bearbeitungspauschale berechnen müssen.

Bitte achten Sie darauf, dass Dokumentschriften immer eingebettet bzw. in Pfade/Kurven umgewandelt sind. Ist dies nicht der Fall, können die Daten in den meisten Fällen nicht belichtet werden.

Bilder sollten eine Mindestauflösung von 300 dpi haben
(Info: Bilderdownloads aus dem Internet haben in den meisten Fällen nur 72 dpi und sind somit für den Offsetdruck ungeeignet!).

Achten Sie darauf, dass das Dokument in CMYK angelegt ist. Der 4C Druck basiert auf C = Cyan, M = Magenta, Y = Yellow, K = Black.

Schwarz dargestellter Text sollte als 100% Schwarz angelegt sein, da es bei einem Text, der alle Prozessfarben enthält zu sogenannten Passerproblemen kommen kann (da in diesem Fall alle Farben übereinander gedruckt Schwarz ergeben).

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar